Suche
0 Produkte

Das Wichtigste fehlt: Brille!

Zwischensumme
0.00
Versand
Kostenlos
Gesamt
0.00
Auftrag bearbeiten
Empfängerland
Auswählen
Das Produkt wurde im Warenkorb abgelegt
Anzeigen
Das Produkt wurde zum Testen in der Optik hinzugefügt
Anzeigen
Das Produkt wurde zu den Favoriten hinzugefügt
Anzeigen
Impressum
Vertragsbedingungen

1.- Ziel

1.1 ETNIA BARCELONA, S.L., das für die Website verantwortliche Unternehmen, stellt seinen Nutzern das vorliegende Dokument zur Verfügung, mit dem es die im Gesetz 34/2002 zu den Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des E-Commerce (LSSI-CE) festgelegten Verpflichtungen erfüllt und alle Nutzer der Website über die Nutzungsbedingungen der Website informiert. 

1.2 Jede Person, die auf diese Website zugreift und deren Dienstleistungen beansprucht oder ihre Daten bereitstellt, wird zum Nutzer und verpflichtet sich somit zur strikten Einhaltung und Erfüllung der darin enthaltenen Bestimmungen sowie jeder anderen beliebigen, zur Anwendung kommenden gesetzlichen Bestimmung.

1.3 Mit dem vorliegenden Vertrag wird die Erbringung der auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen geregelt. Konkret handelt es sich dabei um den Verkauf von Sonnenbrillen und Brillenfassungen.

1.4 Im Folgenden wird das Vertragsdokument angeführt, mit dem die Erbringung unserer Dienstleistungen und der Verkauf der Produkte über die Website:  www.etniabarcelona.com geregelt werden, die Eigentum von ETNIA BARCELONA, S.L. ist (im Folgenden der Dienstleistungserbringer). Die Annahme des vorliegenden Dokumentes bedeutet, dass der Nutzer:

  1. den hier angeführten Inhalt gelesen hat und ihn versteht.
  2. dass es sich dabei um eine Person handelt, die zu einer Vertragsabwicklung befähigt ist.
  3. alle hier festgelegten Verpflichtungen erfüllt und akzeptiert. 

1.5 Die vorliegenden Bedingungen sind auf unbefristete Zeit bis zur Veröffentlichung einer neuen Version gültig und kommen bei allen Vertragsabschlüssen zur Anwendung, die über die Website des Dienstleistungserbringers erfolgen. 

 

2.- Identität der Vertragsparteien 

2.1. Auf der einen Seite, der Dienstleistungserbringer, der weiter oben angeführt wird und auf der anderen Seite, der Nutzer, der sich auf der Website angemeldet hat und für die Richtigkeit der personenbezogenen Daten verantwortlich ist, die dem Dienstleistungserbringer zur Verfügung gestellt werden. 

 

3.- Verfahren zum Vertragsabschluss 

3.1 Die Vertragsabwicklung kann auf Katalanisch, Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch und Deutsch erfolgen. Sollte die Abwicklung in einer anderen Sprache erfolgen, wird dies noch vor Beginn der Vertragsabwicklung mitgeteilt.

3.2 Um auf die vom Dienstleistungserbringer bereitgestellten Dienstleistungen zugreifen zu können, muss der Nutzer sich auf der Website als Nutzer registrieren. Dies ist auch für eine konkrete Auftragserstellung erforderlich. Dafür sollte der Nutzer freiwillig die angeforderten, personenbezogenen Daten bereitstellen.

3.3 Im Laufe der Vertragsabwicklung werden Informationen zu den einzelnen, durchzuführenden Schritten geliefert und die eingegebenen Angaben können gegebenenfalls abgeändert werden. Im Folgenden werden die einzelnen, beim Einkaufsprozess einzuhaltenden Schritte angeführt:

  1. Auswahl des Produktes und Mengenangabe
  2. Warenkorb. Eingabe des Rabattcodes
  3. Angabe, ob es sich um einen Käufer handelt, der auf der Website bereits registriert ist oder nicht.
  4. Eingabe der personenbezogenen Daten, Lieferadresse und Rechnungsdaten. Annahme Impressum / Datenschutz
  5. Angabe der Zahlungsart
  6. Auftragsbestätigung und Kaufbestätigung. Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen
  7. Zahlung
  8. Versand der E-Mail zur Kaufbestätigung

3.4 Nach Beendigung der Vertragsabwicklung wird der Nutzer auf jeden Fall über die Vertragsabwicklungsplattform des Dienstleistungserbringers über die Bestätigung des erfolgten Kaufs informiert und erhält eine Bestätigungs-E-Mail, wie weiter oben angeführt ist. 

3.5 Der Dienstleistungserbringer wird das elektronische Dokument nicht abspeichern. Wir empfehlen Ihnen, die Auftragsbestätigungsnachricht zu speichern und auszudrucken sowie die E-Mail, die Ihnen innerhalb von 24 Stunden zugeschickt wird.  

 

4.- Zahlungsarten

4.1 Die Zahlung der Dienstleistungen kann über folgende Kanäle erfolgen:

  1. Zahlung mit Kreditkarte
  2. PayPal
  3. Apple Pay
  4. Google Pay
  5. Klarna

 

5.- Preise

5.1 In den Preisen, die zu den einzelnen, auf der Website angebotenen Dienstleistungen angeführt werden, ist die Mehrwertsteuer enthalten.

5.2 Die für die einzelnen Dienstleistungen gültigen Preise werden auf der Website oder als Angebote und Aktionen auf der Website oder als Bannerwerbung, als Werbenachrichten des Dienstleistungserbringers usw. veröffentlicht.

5.3 Die Rechnung wird gemeinsam mit dem erstellten Auftrag ausgeliefert.

5.4 Sollten andere Dienstleistungen vereinbart werden, als die, die weiter oben erwähnt werden, können unterschiedliche Preise festgelegt werden. 

 

6.- Lieferzeit

6.1 Im Allgemeinen beträgt die Lieferzeit innerhalb der EU 2-3 Werktage und in allen anderen Gebieten 4-6 Werktage.

 

7.- Widerrufsrecht

7.1. Der Nutzer hat das Recht, den Vertrag innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Er teilt dies über unsere Website mit.

7.2. Das erwähnte Widerrufsrecht besteht nicht für Produkte, die nach den vom Käufer erteilten Spezifikationen oder eindeutig kundenspezifisch hergestellt wurden, z. B. für Korrektionsbrillen. Es besteht nicht für die Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind.  

7.3. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Kalendertage von dem Tag an, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, Besitz an der Ware erlangt hat.

7.4. Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns über unsere Website mit einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

7.5. Sie können dafür das Musterformular verwenden, das wir der Bestellung beilegen, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

7.6. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

7.7. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung ausgewählt haben, als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung), unverzüglich und bis spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

7.8. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

7.9. Sie haben die Waren zurückzusenden und tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

7.10. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch Sie zurückzuführen ist.

7.11. Die Rückzahlung können wir so lange zurückhalten, bis wir die Waren zurückerhalten haben und festgestellt haben, dass keine der unter dem Widerrufsrecht angeführten Ausnahmen vorliegt oder die Waren nicht beschädigt wurden.

 

8.- Versand

8.1 Der Versand erfolgt kostenlos, ohne dass dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

 

9.- Verpflichtungen des Nutzers

9.1 Der Nutzer ist für die vertrauliche Behandlung und entsprechende Geheimhaltung der Zugriffscodes verantwortlich, über die er verfügt und verhindert, dass nicht berechtigte Dritte Zugriff darauf erhalten.

9.2 Damit über dieses Webportal Dienstleistungsaufträge abgewickelt werden können, wird der Nutzer aufgefordert, eine Reihe von Angaben bereitzustellen. Mit dieser Aufforderung wird das Zustandekommen des Vertragsabschlusses sowie die Erbringung der vereinbarten Dienstleistung zu den erforderlichen Bedingungen bezweckt. Daher verpflichtet sich der Nutzer zur Bereitstellung richtiger, vollständiger und genauer Angaben. Er verpflichtet sich außerdem dazu, dem Dienstleistungserbringer Datenänderungen unverzüglich mitzuteilen, damit Probleme vermieden werden, die sich ergeben, falls der Dienstleistungserbringer im Besitz falscher oder veralteter Angaben ist.

 

10.- Garantie

10.1 Alle über die Website verkauften Produkte haben auf der Grundlage der in der entsprechenden Bestimmung festgelegten Bedingungen eine Garantie von zwei Jahren.

 

11.- Mitteilung von Vorfällen

Sollte es im Zusammenhang mit der Dienstleistung vor oder nach dem Kauf zu einem Vorfall kommen, können Sie sich mit uns über die E-Mail-Adresse ecommerce@etniabarcelona.com in Verbindung setzen.

 

12.- Datenschutz

12.1.- Gemäß Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 27. April 2016 sowie gemäß Verfassungsgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und der Gewährleistung digitaler Rechte werden die im Laufe der Einkaufsabwicklung bereitgestellten und generierten Daten von Etnia Barcelona, S.L. verarbeitet. Ziel ist dabei die Verwaltung aller Schritte, die mit der Einkaufsabwicklung im Zusammenhang stehen, die auf unserer Website erfolgt ist, und falls Sie uns Ihre Ermächtigung erteilen, schicken wir Ihnen Mitteilungen zu Etnia Barcelona. Dies erfolgt stets unter Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen und nach Erhalt Ihrer erteilten Einwilligung. Um ausführlichere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten oder um die Inanspruchnahme Ihres Rechtes auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, auf Berichtigung und Löschung der Daten, auf Datenübertragbarkeit und Widerspruch sowie anderer, Ihnen zustehender Rechte zu beantragen, können Sie auf den Bereich Datenschutz der Website zugreifen oder an folgende Adresse C/ Enric Morera nº 42-44, 08950 Barcelona oder an etnia@etniabarcelona.com einen entsprechenden Antrag schicken. Dafür legen sie eine Kopie Ihres Personalausweises bei und geben im Betreff DSGVO, Ausübung der Rechte an.

13.- Schutzklausel

13.1.- Sollten eine oder mehrere Klauseln der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen aus beliebigen Gründen ungültig oder unwirksam sein, bedeutet das nicht, dass alle Klauseln ungültig oder unwirksam sind; alle anderen Klauseln behalten ihre Gültigkeit und Wirksamkeit bei.

 

14.- Recht und Gerichtsstand

14.1.- Bei Streitigkeiten oder einem Auslegungskonflikt zu den Bedingungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie bei beliebigen, mit den auf dieser Website angebotenen Dienstleistungen im Zusammenhang stehenden Fragen gilt spanisches Recht.

 

15.- Streitbeilegung

15.1.- Für die Beilegung von Streitigkeiten aus der Nutzung des Portals und seiner Dienstleistungen vereinbaren die Parteien die Zuständigkeit der Gerichte am Wohnsitz des Nutzers oder einigen sich im Einzelfall auf den Wohnsitz, der in den Verfahrensbestimmungen und/oder dem Verbraucher- und Nutzerrecht vorgesehen ist.

15.2.- Die Europäische Kommission stellt nach Art. 14 Abs. 1 der Verordnung (EU) 524/2013 eine Plattform zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten bereit, die unter folgendem Link abrufbar ist:  

https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage. Die Verbraucher können ihre Beschwerden über die Plattform zur Online-Streitbeilegung einreichen.

Du siehst die Website für Netherlands.

Möchtest du auf die Website von USA wechseln?

Preis und Verfügbarkeit der Produkte können eventuell variieren

Zur Rücksetzung deines Passworts bestätige bitte die E-Mail-Adresse, an die wir dein neues Passwort schicken sollen.